Wirtschaftsrecht

Rechtsanwalt Wirtschaftsrecht München / Neuhausen

Das Wirtschaftsrecht befasst sich mit den privatrechtlichen, strafrechtlichen sowie öffentlich-rechtlichen Rechtsnormen und Vorschriften, die die Rechtsbeziehnungen von Wirtschaftsunternehmen untereinander sowie gegenüber dem Staat regeln. Teilgebiete des Wirtschaftsrechts sind das Wirtschaftsprivatrecht, das Wirtschaftsstrafrecht sowie das Wirtschaftverfassungs- und Wirtschaftsverwaltungsrechts.

Rechtsberatung und aktive Unterstützung im Wirtschaftsrecht

Die Kanzlei Schreiber in München begleitet junge Startups und mittelständische Unternehmen mit fachlichem anwaltlichem Rat im Wirtschaftsrecht. Wir unterstützen insbesondere GmbHs bei Vertragsgestaltungen wie etwa der Erstellung von AGBs oder rechtssicheren Arbeitsverträgen im Rahmen des Wirtschaftsrechts.

Aufgabenbereiche im Wirtschaftsrecht

  • Vertragsrecht
  • Zahlungsunfähigkeit und Insolvenzrecht
  • Sanierungen von Unternehmen
  • Restrukturierung von Unternehmen, Fusionen
  • Überschuldung
  • Bilanzrecht
  • Umweltdelikte
  • Startup Rechtsberatung

Natürlich helfen wir auch tatkräftig bei allen anderen Themen des Rechtsgebietes Wirtschaftsrecht:

z.B. Abwerbung von Mitarbeitern, AGBs, Anteilskäufe/Anteilsverkäufe, Bankrott, Betriebsspionage, Compliance, Corporate Governance, Criminal Compliance, Domainrecht, DSGVO, Due Diligence, Eilverfahren, Energiewirtschaftsrecht, Escrow-Services, EU Recht, Europa Recht, Franchising, Fusion, Gaststättenrecht, Gesellschafterstreitigkeiten, GmbH Recht, Ideenschutz, Illegale Downloads, Industriespionage, Insolvenz, Kartellamt, Kartellrecht, Kartellverbot, Konzeptschutz, Konzessionsvertragsrecht, Korruption, Kündigungen, Kunstfehler, Medizinstrafrecht, Outsourcing, Patentrecht, Preisabsprachen, Produktpiraterie, Restrukturierung, Schutzrecht, Schwarzarbeit, Subventionen, Telekommunikationsrecht, Umwandlungsrecht, Umweltstrafrecht, Unternehmensgründung, Unternehmenstransaktionen, Untreue, Verfassungsrecht, Vergaberecht, Vermögensdelikte, Vertriebskartellrecht, Vertriebssysteme, Vertragsverhandlungen, Werberecht, Wettbewerbsrecht, Wirtschaftskartell, Wirtschaftsspionage.

Mehr zum Thema Rechtsberatung Wirtschaftsrecht - Rechtsanwalt München


Häufige Fragen zum Thema Rechtsanwalt Wirtschaftsrecht

Brauche ich als Startup einen Rechtsanwalt?
Ein Rechtsanwalt hilft Startups dabei grundlegende Fehler in rechtlich relevanten Bereichen zu vermeiden, sei es eine nicht optimale Rechtsform, unangepasste AGBs oder fehlerhafte Vertragsdokumente. Ein versierter Rechtsbeistand sollte von Beginn an Teil der unternehmerischen Planung sein.
Welche Aufgaben hat ein Wirtschaftsjurist?
Ein Wirtschaftsjurist zeichnet sich dadurch aus, dass er zusätzlich noch über detailiertes betriebswirtschaftliches Fachwissen verfügt, welches ihm erlaubt Vorgänge in der komplizierten Welt der Industrie und Wirtschaft zu verstehen und rechtlich zu bewerten. Das Aufgabenspektrum ist dabei unglaublich groß - von der rechtlichen Bewertung einer aufzugebenden Stelleanzeige bis hin zu einem Patentantrag oder Dokumente für eine Firmenübernahme reichen die möglichen Einsatzgebiete.
Muss ein Insolvenzverwalter Rechtsanwalt sein?
Eine spezifische Qualifikation für die Tätigkeit des Insolvenzverwalters gibt es nicht. Er muss geschäftskundig und unabhängig sein. In der Praxis spezialisieren sich aber natürlich vor allem Rechtsanwälte auf das Thema Insolvenzrecht und werden deswegen auch in der Regel als Insolvenzverwalter bevorzugt eingesetzt.
Rufen Sie uns an: +49 (89) / 139 284 10


Über uns

Rechtsanwalt Benjamin F. Schreiber verfügt über mehrjährige Berufserfahrung in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sowie in einem mittelständischen Unternehmen und ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer München und dem Deutschen Anwaltverein (DAV).


Weiterlesen...