Rechtsanwalt Mietrecht

Rechtsanwalt Mietrecht München

Probleme mit dem Vermieter? Ärger mit Mietern? Mietvertrag?
Wir helfen Ihnen weiter!
+49 (89) / 139 284 10 info@bfs-kanzlei.de


Rechtsanwalt Mietrecht München / Neuhausen

Mietrecht kompakt

  • Das deutsche Mietrecht ist überaus "mieterfreundlich". Dennoch kann man seine Rechte oftmals nur mit anwaltlicher Untertützung durchsetzen.
  • Für Vermieter bedeutet dies, dass man äußerste Sorgfalt bei der Gestaltung seiner Mietverträge walten lassen muss.
  • Das Mietrecht wird durch seine vielen Schnittpunkte zu anderen Rechtsgebieten (Erbrecht, Vertragsrecht, Steuerrecht, Familienrecht,...) schnell sehr komplex. Ein Rechtsanwalt muss hier entsprechend universell erfahren sein.

Das Mietrecht befasst sich mit dem fairen Ausgleich der Interessen von Mietern und Vermietern. Diese Rechtsbeziehung im Mietrecht zwischen den Mietparteien richtet sich in erster Linie nach dem Mietvertrag. Im alltäglichen Leben ist wohl das Mietverhältnis von Wohnungen und Immobilien das am häufigsten anzutreffende, aber natürlich lassen sich auch Autos oder beliebige andere Gegenstände vermieten. Sie alle unterliegen dann den Regelungen des Mietrecht. Wir beschränken uns hier auf dieser Seite auf die übliche Betrachtung des Mietrechts im Rahmen von Wohnungen und Immobilien.

Rechtsanwaltliche Aufgaben im Mietrecht für Mieter

Probleme mit dem Mietvertrag treten für Mieter zumeist dann auf, wenn der Vermieter bestimmte Änderungen durchsetzen will, sei es, dass er den Mietpreis erhöhen möchte, bestimmte Leistungen auf den Mieter umleiten will oder gleich eine ganz andere Nutzung wünscht, sprich eine Kündigung erteilt. Grundsätzlich sind in Deutschland die Mieter sehr gut geschützt. Das gilt nicht nur vor Willkür durch den Vermieter, sondern insbesondere auch dabei, was in Mietverträgen stehen darf und was nicht. Auch sind die Pflichten und Aufgaben der Vermieters sehr viel klarer umrissen, als die entsprechenden Pflichten der Vermieter. Somit hat der Mieter bei Streitigkeiten in der Regel zunächst klare Vorteile, sofern er nicht selbst größere Verfehlungen oder Vertragsverletzungen begangen hat. Insbesondere bei der Geltendmachung von Mietnachlässen oder bei Versäumnissen des Vermieters lässt sich eine klare Tendenz pro Mieter bei den gerichtlichen Entscheidungen im Mietrecht erkennen.

Beim Thema "Eigenbedarf" kann es etwas anders aussehen. Hier hat man zwar gute Chancen den Vorgang als Mieter in die Länge zu ziehen, aber letztendlich hat der Eigenbedarf doch eine sehr starke Stellung bei der Beendigung von Mietverhältnissen. Vermietern Missbrauch dabei nachzuweisen ist in der Praxis schwierig und aufwändig.

Rechtsanwaltliche Aufgaben im Mietrecht für Vermieter

Um die sehr starke Stellung des Mieters im deutschen Mietrecht zu berücksichtigen, ist es für Vermieter fast unerlässlich sich bei der Erstellung von Mietverträgen und in Streitfällen anwaltliche Hilfe zu holen. Dies gilt umso mehr, wenn die Mieteinnahmen ein wichtiger Bestandteil der eigenen wirtschaftlichen Existenz sind. Ein nicht-zahlender Mieter, den man über Monate nicht aus der Wohnung bekommt, kann dann schnell auch eigene große Schwierigkeiten nach sich ziehen. Die wenigen rechtlichen Mittel, die man zur Verfügung hat, müssen sich auch im Mietvertrag niederschlagen - sonst steht man bei Problemen schlecht da.

Sonstige Aufgabenbereiche im Mietrecht

  • Anwaltliche Vertretung von Mietern und Vermietern (gerichtlich und außergerichtlich)
  • Prüfung oder Erstellung von Mietverträgen
  • Geltendmachung oder Zurückweisung von Mietnachlässen
  • Durchführung von Räumungsklagen oder Zahlungsklagen
  • Durchführung von Zwangsvollstreckungen
  • Mietminderung
  • Prüfung von Nebenkostenabrechnungen (Heizkosten / Betriebskosten)
  • Rechtsberatung zur Mietkaution
  • Kündigungen von Mietverträgen (z.B. Verzug der Zahlung, Vertragsverletzungen, Eigenbedarfskündigung,...)
  • Probleme bei Abschlagszahlungen

Ihr Rechtsanwalt im Mietrecht in München / Neuhausen - Anwalt bei Immobilienvermietung

Die Kanzlei Rechtsanwalt Schreiber in München betreut seit vielen Jahren sowohl Mieter als auch Vermieter bei ihren juristischen Schritten. Wir vertreten unsere Mandanten vor allem bei Problemen mit Mietzahlungen oder Mietmängeln, aber natürlich betreuen wir sie auch in allen anderen Bereichen im Mietrecht. Insbesondere sind wir spezialisiert auf Vertragsgestaltungen, also die Erstellung von rechtsgültigen Mietverträgen, als auch die Prüfung von Mietverträgen. Vertrauen Sie beim Thema Mietrecht der Kanzlei Rechtsanwalt Schreiber.

Bei der Immobilienvermietung betreuen wir sie langfristig und partnerschaftlich bei der rechtlichen Verwaltung ihrer Objekte.

Wir helfen im Mietrecht auch tatkräftig bei allen anderen Themen:

z.B. Baumangel, Bauträgervereinbarung, Bauträgervertragsrecht, Betreutes Wohnen, Eigentümerversammlung, Eigentumswohnung, Garten, Gewerbemietvertrag, Grillen auf dem Balkon, Grundstücksnachbar, Hausordnung, Hausverwaltung, Immobilienkaufvertrag, Immobilienvermietung, Immobilienvermittlung, Instandhaltungspflicht, Kaution, KFZ-Leasing, Kinderlärm, Kündigung, Lärmbelästigung, Leasinggeber, Leasingrate, Leasingzins, Leihwagen, Makler, Maklerprovision, Maklervereinbarung, Maklervertrag, Miete, Mieterhöhung, Mietkauf, Mietmangel, Mietpreisbremse, Mietrückstand, Mietspiegel, Modernisierung, Musizieren, Nachbar, Nachbarrecht, Nachbarschaftsstreit, Nachtruhe, Nebenkosten, Pachtvertrag, Rauchverbot, Räumungsklage, Renovierungspflicht, Ruhestörung, Schönheitsreparaturen, Sicherheitsleistung, Wohnungseigentumsrecht, Wohnungsnachbar, Wohnungsvermittlung.

Rufen Sie uns an: +49 (89) / 139 284 10


Über uns

Rechtsanwalt Benjamin F. Schreiber verfügt über mehrjährige Berufserfahrung in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sowie in einem mittelständischen Unternehmen und ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer München und dem Deutschen Anwaltverein (DAV).


Weiterlesen...