Beratung im Verlagsrecht

Für Autoren und Verlage

Das Verlagsrecht ist ein besonderer Teil des Urheberrechts und Medienrechts, der aber für alle von größter Bedeutung ist, deren Einkommen auf der Erstellung und Monetarisierung von schriftstellerischen oder musikalischen Werken beruht. Dabei geht es vorrangig darum, welche Recht und Pflichten sich für Autoren und Verlage bei und aus der Übertragung von Verwertungsrechten an Werken ergeben. Für den Urheber - heute zumeist Schriftsteller, Journalisten, Komponisten - soll das Verlagsrecht eine sichere und gerechte Vergütung an seinen Werken sicher stellen. Für Verlage auf der anderen Seite Rechtssicherheit schaffen um Investitionen und Vorauszahlungen an Autoren auch wieder erwirtschaften zu können.

Wichtige Bestandteile des Verlagsrechts sind daher vor allem der Verlagsvertrag ( Autorenvertrag) aber eben auch nachgelagerte Themen wie etwa Übersetzerverträge, Herausgeberveträge, Vertrieb und Marketing und in Deutschland speziell die Buchpreisbindung. Das Verlagsrecht ist dabei in den meisten Bereichen so aufgebaut, dass durch separate Vereinbarungen davon abgewichen werden kann. Dies erlaubt Autoren große Freiheiten bei der Gewährung von Verwertungsrechten und Kontrolle bei der Verbreitung des des eigenen Werkes.

Ein erfahrener Rechtsanwalt für Verlagsrecht kann Sie als Autor insbesondere gezielt bei Fragen beraten, die langfristige Auswirkungen haben können, beispielsweise Wettbewerbsregelungen oder Optionsklauseln, die Sie fest an Verlage und Publikationsformen binden.

Rechtsanwalt Verlagsrecht München

Rechtsanwalt Schreiber - Hilfe im Verlagsrecht für Autoren und Verlage

Die Kanzlei Schreiber in München / Neuhausen berät sowohl Autoren als auch Verlage in allen Belangen des Verlagsrechts. Wir erstellen und prüfen insbesondere rechtssichere Autorenverträge und helfen bei der Durchsetzung von Verwertungsansprüchen und dem Urheberrechtsschutz.


Uns können Sie im Verlagsrecht vertrauen

  • Fachliche Beratung

  • Kurzfristige Termine

  • Immer für Sie da

Kontaktieren Sie uns für eine Erstberatung - persönlich, Telefon, Videoanruf.

Warum WIR

Erfahrung und Expertise beim Thema Verlagsrecht

Kompetenz ist nicht das Führen von Titeln - sondern sie ist die ständige, fachlich korrekte, praktische Arbeit über Jahre.

Strategie

Jeder Fall ist anders - jeder Fall erfordert eine eigene und individuelle Herangehensweise um der Thematik und dem Mandanten gerecht zu werden.

Kommunikation

Juristische Maßstäbe alleine lösen keine Fälle - effiziente Kommunikation mit Mandant, aber auch mit der Gegenseite, sorgen für echte Ergebnisse.

Erfahrung

Verschiedene Rechtsgebiete mit spezialisierten Rechtsanwälten bedienen um persönliche und wirtschaftliche Interessen zu vertreten.

Kontaktieren Sie uns

Wir stehen für persönliche Beratung, stete Erreichbarkeit und fachliche Kompetenz im Verlagsrecht.

+49 (89) / 139 284 10