Typische Fragen zum Erbrecht

Rechtsanwalt Schreiber in München hilft Ihnen bei typischen Fragen und Problemen im Erbrecht

Erbrecht München
  • Wie erstelle ich ein rechtlich einwandfreies Testament?
  • Was muss ich tun, wenn mein Ehepartner stirbt und ein Testament vorliegt?
  • Was ist ein Berliner Testament?
  • Muss ich mein Testament vom Notar beglaubigen lassen?
  • Was ist ein Erbvertrag?
  • Wie hoch ist der Pflichtteil?
  • Was ist Erbunwürdigkeit?
  • Bin ich dauerhaft in einer Erbengemeinschaft gebunden?
  • Was ist der Unterschied zwischen Erbe und Vermächtnis?
  • Muss ich ein überschuldetes Erbe annehmen?
  • Wie kann ich steuerlich optimiert Unternehmen, Betriebe oder Grundstücke vererben?
  • Was ist vorweggenommene Erbfolge?
  • Was ist mit dem Pflichtteil, wenn ich aus der Erbfolge ausgeschlossen wurde?
  • Wie funktioniert das Erbe bei nicht-ehelichen Lebensgefährten?

Machen Sie ein Termin mit uns und wir helfen Ihnen weiter.

Fachlich versierte Beratung rund um alle Fragen des Erbrechts in München/Neuhausen.

...oder rufen Sie uns direkt an: +49 (89) / 139 284 10
  •   Leonrodstr. 54
          D-80636 München - Neuhausen
  •   +49 (89) / 139 284 10
  •   +49 (89) / 139 284 120
  • info@bfs-kanzlei.de

Über uns

Rechtsanwalt Benjamin F. Schreiber verfügt über mehrjährige Berufserfahrung in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sowie in einem mittelständischen Unternehmen und ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer München und dem Deutschen Anwaltverein (DAV).


Weiterlesen...