E-Commerce & Online-Shops

Rechtsanwalt E-Commerce München / Neuhausen

E-Commerce München

Der Handel und das Angebot von Dienstleistungen im Internet - E-Commerce - gehört heute zum modernen Leben, als sei es nie anders gewesen. Neben den Regeln und Gesetzen des klassischen Handels, die natürlich auch hier Gültigkeit besitzen, hat uns E-Commerce aber auch ganz neue rechtliche Randbedingungen beschert, die ein juristischer Laie nur mehr schwer durchschauen kann.

Reden wir heute über E-Commerce, so geht es vor allem um eigene Internetseiten, Online-Shops und das Angebot im Rahmen von großen Verkaufsplattformen (ebay, Amazon, Alibaba). Die Vorteile, die sich durch diese neuen Vertriebswege ergeben sind für den Händler oder Anbieter immens - weltweites Publikum, keine Kosten für Verkaufsräume, preiswertes Marketing und vieles mehr. Die große Menge an potentiellen Kunden schafft schnell Erfahrung und selbst der Quereinsteiger wird somit heute schnell zum Verkaufsprofi.
Mit den rechtlichen Kenntnissen sieht es dagegen häufig schlecht aus, man setzt darauf, dass schon nichts passieren wird und schließlich ist der Kunde ja zumeist weit weg. Im E-Commerce nicht auch frühzeitig seine juristischen Hausaufgaben zu erledigen, kann für viele aber schnell ein böses und teures Erwachen haben. Mit einem erfahrenen Rechtsanwalt für E-Commerce stellen Sie Ihr digitales Geschäft auf sichere Füße - für langfristigen wirtschaftlichen Erfolg.

Rechtssicherheit im E-Commerce

Neben den normalen Aspekten des Handels und des Wettbewerbsrechts liegt im E-Commerce der Fokus vor allem auf rechtssicheren Seiten und Angeboten im Internet. Schließlich ist dies der für alle sichtbare Teil des eigenen Unternehmens. Die Liste der zu berücksichtigenden Verordnungen und Gesetze ist dabei lang - Widerrufsrecht und Rückgaberecht, Jugendschutz, Datenschutz, Preisangabenverordnungen, Telemediengesetz und auch unlauterer Wettbewerb sind nur einige Gebiete, die rechtssicher umgesetzt werden müssen. Verstösse gegen rechtliche Pflichten können dabei nicht nur behördliche Strafen oder Zivilklagen nach sich ziehen, es drohen insbesondere kostspielige Abmahnungen durch Konkurrenten und Wettbewerber.

E-Commerce Basics

Die konkreten Anforderungen, die sich an Ihren Tätigkeiten im E-Commerce ausrichten sind auch heute noch sehr individuell, aber bestimmte Grundregeln gelten einfach für alle. Ohne geeignete AGBs sollte man sich heute nicht mehr kommerziell im Internet bewegen und auch die Form wie diese angeboten werden ist von Bedeutung. Ebenso steht es natürlich auch mit Angaben zur Haftung sowie den Themen Widerruf und Rückgabe. Wenn Sie mit Ihrem Online-Shop oder Webangebot internationale Kunden ansprechen wollen, so werden diese Themen noch viel wichtiger, aber auch gleich noch umfangreicher.
Die Verschärfung des Themas Datenschutz durch die neue DSGVO stellt seit 2018 Online-Händler vor ganz neue Herausforderungen. Aus Mängeln beim Datenschutz können schnell kostspielige Strafen und Abmahnungen resultieren. Ohne Rechtsanwalt sollte man diesen Bereich des E-Commerce allerdings nicht behandeln.

Unterstützung für Sie als Rechtsanwalt in München im E-Commerce und bei Online-Shops

Sie planen Ihre ersten Schritte im E-Commerce oder wollen Ihren bestehenden Online-Shop auf rechtssichere Füße stellen? Dann kann ich Ihnen als erfahrener Rechtsanwalt in München schnell und fachlich weiterhelfen. E-Commerce und Internet machen es heute jedem leicht Waren und Dienstleistungen weltweit anzubieten, ohne Rechtsberatung stet aber immer die Gefahr eines jähen Endes mit im Raum. Als erfahrener Rechtsanwalt im E-Commerce-Recht in München helfe ich gewerblichen Mandanten bei der Erstellung von rechtssicheren Internetseiten, Online-Shops, auf Verkaufsportalen und ganz allgemein beim Online-Handel.

Rufen Sie uns an: +49 (89) / 139 284 10
  •   Leonrodstr. 54
          D-80636 München - Neuhausen
  •   +49 (89) / 139 284 10
  •   +49 (89) / 139 284 120
  • info@bfs-kanzlei.de

Über uns

Rechtsanwalt Benjamin F. Schreiber verfügt über mehrjährige Berufserfahrung in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sowie in einem mittelständischen Unternehmen und ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer München und dem Deutschen Anwaltverein (DAV).


Weiterlesen...